Vega KFD2-BR-1.PA.93 Segment coupler for PROFIBUS PA Bedienungsanleitung

Stöbern Sie online oder laden Sie Bedienungsanleitung nach Kommunikationszubehör Vega KFD2-BR-1.PA.93 Segment coupler for PROFIBUS PA herunter. VEGA KFD2-BR-1.PA.93 Segment coupler for PROFIBUS PA Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch

  • Herunterladen
  • Zu meinen Handbüchern hinzufügen
  • Drucken
  • Seite
    / 3
  • Inhaltsverzeichnis
  • LESEZEICHEN
  • Bewertet4.7 / 5. Basierend auf26 Kundenbewertungen
Seitenansicht 0
1
044765_GER.xml 2003-02-27
Z
umutbare Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten. Copyright Pepperl+Fuchs, Printed in Germany
Pepperl+Fuchs GmbH • 68301 Mannheim • Telefon +49 621 776-2222 • Telefax +49 621 776 272222 • Internet http://www.pepperl-fuchs.com
KFD2-BR-1.PA.93
Segmentkoppler
PROFIBUS PA
PROFIBUS DP
Versorgung
Power Rail
grün
Busabschluss
Busabschluss
rot gelb
Protokoll-Umsetzung
Schirm/FE
FE
+
-
+
-
214315
283042 41 40 46 47 4829
VP
CNTR-P
DGND
IEC 61158-2
RS 485
S1
RxD/TxD-P
RxD/TxD-N
Aufbau
Segmentkoppler für ein nicht eigensiche-
res PROFIBUS PA Segment
PROFIBUS DP, EN 50170/2, RS
485: 93,75 kbit/s
PROFIBUS PA; PROFIBUS EN
50170/2; IEC 61158-2: 31,25 kbits
Masterunabhängig
Bis zu 32 PROFIBUS PA Teilnehmer
am Segment anschaltbar
Speisung über PA-Bus
24 V DC
Bemessungsbetriebsspannung
Abziehbare Klemmen und Power
Rail
EMV gemäß NAMUR NE 21
Der Segmentkoppler koppelt ein
PROFIBUS PA-Segment an ein PRO-
FIBUS-Segment mit RS 485-Übertra-
gungstechnik nach EN 50170. Der Pro-
fibus ist in EN 50170/2 genormt.
Die Kommunikation verhält sich trans-
parent. Das Protokoll wird unverändert
übertragen, daher arbeitet der Seg-
mentkoppler mit jedem PROFIBUS-
Protokoll und wird nicht parametriert.
Die Baudrate des PROFIBUS PA-Seg-
ments beträgt gemäß IEC 61158-2
31,25 kbit/s. Das PROFIBUS-Segment
mit RS 485-Übertragungstechnik hat
eine Baudrate von 93,75 kbit/s. Diese
Baudrate eignet sich besonders für den
Mischbetrieb mit DP- und
PROFIBUS PA- Teilnehmern.
Geräte auf PROFIBUS PA werden vom
Segmentkoppler über den Bus ge-
speist.
Achtung:
Am Segmentkoppler darf an den PRO-
FIBUS-Klemmen keine Versorgungs-
spannung bzw. sonstige externe Span-
nung angelegt werden.
Zusätzliche Informationen siehe PNO-
Leitfaden für PROFIBUS PA.
Funktion
Segmentkoppler für PROFIBUS PA
Seitenansicht 0
1 2 3

Inhaltsverzeichnis

Seite 1 - Segmentkoppler

1044765_GER.xml 2003-02-27Zumutbare Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten. Copyright Pepperl+Fuchs, Printed in GermanyPepperl+Fuc

Seite 2 - Technische Daten

2Zumutbare Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten. Copyright Pepperl+Fuchs, Printed in GermanyPepperl+Fuchs GmbH • 68301 Mannheim

Seite 3

3044765_GER.xml 2003-02-27Zumutbare Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten. Copyright Pepperl+Fuchs, Printed in GermanyPepperl+Fuc

Kommentare zu diesen Handbüchern

Keine Kommentare